> Zurück

Albert Schmitter Vierter beim Zürcher Weihnachtsopen

Poell Jörg 30.12.2019

 

Zum 43. Mal fand das Zürcher Weihnachtsopen statt. Im Allgemeinen Turnier traten 270 Spieler gegeneinander an.

Nach 7 Runden errang Albert mit der tollen Ausbeute von 6 Punkten aus 7 Partien Platz 4, nur einen halben Zähler hinter dem Sieger. Bis zur Runde 5 hatte Albert das Feld angeführt, unterlag dann aber unglücklich. Dazu konnte Albert sein persönliches Ziel in diesem Jahr erreichen, die Marke von ELO 1900 zu knacken.

Weiter spielten: Sarah und Leo (je 4 Punkte) sowie Luzius und Jörg (je 3 Punkte).

 

Im Meisterturnier schlug sich Benjamin sehr beachtlich und errang 3 Punkte aus 7 Runden bei einer Elo-Performance von 2103.

 

Weiter geht es nun mit dem Schachfestival in Basel (ab 2.1.2020), der vierten Runde der Club-Meisterschaften (9.1.2020) und der Zürichsee-Einzelmeisterschaft (ab 18.1.2020).