> Zurück

Überraschendes Ende des 1. Blitzabends

Bahnmüller Bruno 20.10.2017

Die erste Runde der Blitzserie wurde am 19.10. ausgetragen. Das Teilnehmerfeld war klein, hatte jedoch zwei Favoriten: Jakub und Jörg. Jakub gewann in der 2. Runde gegen Jörg und war sich des Turniersieges schon fast sicher.

Doch niemand hatte Werner Baumann auf der Rechnung. In der 4. Runde kam es zum Duell Jakub gegen Werner. Werner konnte mit einer Springergabel Jakubs Dame schlagen, konnte den Vorteil ausnützen und gewann die Partie.

In der 5. und letzten Runde konnte Werner sich den Sieg des ersten Blitzabends sichern. Dazu musste er noch Jörg schlagen. Werner verlor im Verlaufe des Spieles einen Turm, liess sich aber nicht aus der Fassung bringen und wehrte sich gekonnt. Jörg baute das Matt-Netz gekonnt auf, doch als im noch 2-3 Züge bis zum endgültigen Sieg fehlten, lief ihm die Zeit ab und Werner gewann auch diese Partie.

Einzig Dölf konnte sich mit seiner Erfahrung in eine Patt-Situation manövrieren und so dem Werner einen halben Punkt abnehmen.