> Zurück

Erfolgreicher ZSMM-Abschluss

Bahnmüller Bruno 03.12.2015

Der Schachklub Stäfa konnte die Zürichsee-Mannschaftsmeisterschaft erfolgreich beenden.

 
Stäfa1 war Herliberg1 ein ebenbürtiger Gegner, jedoch reichte es am Schluss nicht ganz. Stäfa1 musste sich mit 2.5 zu 3.5 Punkten geschlagen geben. Herliberg1 gewann die ZSMM. Stäfa1 schloss das Turnier auf dem guten 3. Platz ab.
 
Stäfa2 benötigte unbedingt einen Sieg gegen Kaltbrunn2, damit man aus eigener Kraft den Abstieg vermeiden konnte. Diesen Pflichtsieg holte sich Stäfa2 souverän und schloss das Turnier auf Platz 4 ab.
 
Stäfa3, welches bis anhin noch nicht punkten konnte, musste gegen Küsnacht2 antreten. Stäfa3 konnte ein 2-2 Unentschieden rausholen und krönte sich zum Abschluss des Turnieres mit einem Ehrenpunkt.