> Zurück

Stäfa 1 unterliegt im Aufstiegsspiel

Poell Jörg 02.11.2019

 

Am 02.11.2019 spielte Stäfa 1 bei Massagno um den Aufstieg in SMM Liga 1.

Leider musste ein Spieler aus familiären Gründen kurzfristig absagen, wir wünschen gute Besserung!

Da sich kein Ersatz finden liess, traten nur (und trotzdem) 5 Spieler die lange Reise an und gingen gleich mit einem Minuspunkt Forfait an den Start.

 

Jörg sammelte am Brett 1 eine Reihe von positionellen Schwächen ein und unterlag nach einem abschliessenden groben Fehler in Zeitnot nach 36 Zügen seinem um 400 ELO stärkeren Gegner. Reto (gegen ELO 2276) und Jakub unterlagen ebenfalls an Brett 2 und 4.

 

Bruno (5) stürzte sich wacker in das Abenteuer "Angenommenes Königsgambit" und gewann erneut seine Partie, ebenfalls gegen einen stärkeren Gegner. Die Partie an Brett 6 verloren wir kampflos.

 

Albert (3) sorgte, gewohnt bissig und auf Sieg spielend, für den Schlusspunkt und gewann nach mehr als 5 Stunden ein sehr kompliziertes Endspiel, so dass wir am Ende mit einem 2:4 den Schachfreunden aus Massagno zum Aufstieg gratulierten.

 

Mit voller Besetzung wäre mehr drin gewesen, schade.