> Zurück

SMM Runde 5: Stäfa 1 spielt remis, Stäfa 2 gewinnt

Poell Jörg 28.06.2019

 

Am heutigen Donnerstag trafen im Rössli ("Röstli" trifft es besser angesichts Temperaturen jenseits der 40 Grad im Spiellokal) zum 5. Spieltag der SMM Stäfa 1 auf Wollishofen 3 sowie Stäfa 2 auf Glattbrugg 1.

 

Für Stäfa 1 gewannen Reto (Brett 3) und Bartosz (5). Jes (1) und Martin (2) spielten remis. Urs (4) und Bruno (6) unterlagen leider. Unter dem Strich einen Punkt gewonnen, aber auch einen verloren. In einer sehr engen Liga 2 ist Stäfa 1 trotz 5 gesammelten Punkten weiter in Abstiegsgefahr.

 

Stäfa 2 konnte einen überraschenden und sehr wichtigen Sieg gegen Glattbrugg 1 einfahren. Peter gewann kampflos (Brett 6), Jan war es anscheinend zu warm, denn er machte kurzen Prozess (5). Ebenfalls gewannen Tim (1) und entscheidend in der letzten offenen Partie Mike (4). Jakub (3) und Jörg (2) verloren ihre Partien.

Vor den ausstehenden Partien gegen die direkten Abstiegskonkurrenten Dübendorf 2 und Chessflyers 2 hat sich die Ausgangslage für die zweite Mannschaft drastisch verbessert mit nunmehr 4 Punkten.