> Zurück

Blitzmeisterschaft: veni vidi vici

Fluit Martin 13.05.2019

Souveräner Sieger ist dieses Jahr unser neues Mitglied Albert Schmitter !!! 
Ein typischer Fall von "veni, vidi, vici". 
An vier von fünf Blitz-Abende war Albert entweder der Tagessieger, oder  
hatte nur weniger Buchholz-Punkte als der Tagessieger. 
Albert's Enthusiasmus für Blitz merkt man auch daran, dass er an allen 
fünf Abenden dabei war, etwas, was in der Punktezählung mit einem  
Streichresultat eigentlich nur bestraft wird. 

Zweiter wurde Urs Leuenberger. Urs erspielte sich an drei Abenden den ersten  
Rang, und war der Einzige, der Albert einmal punktemässig hinter sich  
lassen konnte. 

Mit konstant guten Resultaten wurde Bartosz Dritter. 

Weitere Tagessieger waren eure Spielleiter Martin Fluit (zwei  
Tagessiege) und Jörg Poell (ein Tagessieg und ein erster Rang). 

In total wurden an den 5 Abende 209 Blitzpartien gespielt !!! 

 

Hier die Schlussrangliste